„Hör mich mit den Augen“

05okt(okt 5)20:3006(okt 6)23:59„Hör mich mit den Augen“

Details

Getanzte Poesie

Gran Canaria – Diese Musik-Tanz-Produktion ist inspiriert von dem Gedicht „Sentimientos de ausente“ (Gefühle der Abwesenheit) der mexikanischen Dichterin Sor Juana Ines de la Cruz. Es ist ein Solostück – das bisher einzige in der Karriere von María Pagés. Begleitet von sechs Musikern erzählt die Tänzerin die Geschichte einer Frau, für die Tanz Berufung ist, von ihren spirituellen wie existenziellen Vorstellungen.

Mit ihren nun 53 Jahren reflektiert die sevillanische Choreografin gelassen ihr Leben, den Tanz, das Begehren und den Körper mit seinen faszinierenden Fähigkeiten und seiner unendlichen Zerbrechlichkeit. „Eine authentische Rebellion für unsere Sinne“ und „elegante und maßvolle Montage, die die Reife einer einzigartigen Künstlerin offenbart“ urteilte die Presse über „Óyeme con los ojos“, das María Pagés am 5. und 6. Oktober um 20.30 Uhr im Teatro Cuyás präsentiert.

Karten: www.teatrocuyas.com

Mehr

Zeit

5. Oktober 2018 20:30 - 6. Oktober 2018 23:59(GMT+00:00)

Ort

Teatro Cuyás

Calle Viera y Clavijo, s/n, 35002 Las Palmas de Gran Canaria, Las Palmas

Other Events

Get Directions