Sicher durch das Auf und Ab navigieren

Seit dem Höhepunkt der Aktienkurse im Mai 2000 haben Aktien an Wert verloren. Allerdings nur für Spekulanten, die alles auf eine Karte setzen. Wer sein Geld auf verschiedene Anlageklassen verteilt und die von uns schon vorgestellte Methode der Reallokation nutzt, kann dem Auf und Ab der Märkte ruhig zusehen.

Kraft tanken

Kennen Sie das auch? Es gibt Tage, da läuft es einfach nicht so, wie ich mir das vorstelle. Anstatt mit Schwung und Begeisterung ans Werk zu gehen, kann ich eigentlich nur zusehen und darauf bedacht sein, dass ich irgendwie über die Runden komme. An solchen Tagen bin ich dann mehr als froh, dass auch die Bibel solche Durststrecken kennt und sie mir darüber hinaus mitteilt, dass auch in solchen Zeiten eine ganze Menge passieren kann; zumindest so manches, womit man eigentlich gar nicht rechnen würde.